_ELISABETH - DAS MUSICAL

ELISABETH Spielorte
__Spielorte
Das Kreativ- und Produktionsteam
__Das Kreativteam
Die Darsteller
__Die Darsteller
Szenenbeschreibung
__Szenen
Demnächst verfügbar
__Photos
ELISABETH Presseartikel
__Presse
Demnächst verfügbar
__Video
Demnächst verfügbar
__Das Leben der Kaiserin
Kaiserin Elisabeth - Ihr Leben
__Elisabeths Lebenslauf
Elisabeths Stammbaum
__Stammbaum (pdf 1,5 MB)


_Die Geschichte des Menschen Elisabeth

Mensch und Mutter, Kind und Kaiserin, Feministin und Frau. Eine sagenumwoben schöne Herrscherin, die mit ihrem Kampf um ihre ganz persönliche Freiheit den Begriff Emanzipation schon im 19. Jahrhundert gelebt hat.

Elisabeth, eine Frau in den Fängen einer strengen und hierarchischen Welt, hat mit ihrem unbeugsamen Willen ein unglaubliches, für ihre Zeit eigentlich undenkbares Machtpotential erlangt. Der Preis, den die österreichische Monarchin dafür zahlte, ist hoch: Depressionen, Magersucht, der Freitod des Sohnes, am Ende ihre Ermordung.

Die Geschichte des Menschen Elisabeth und der Kaiserin Sis(s)i zieht uns mit ungebrochener Magie an. Und nicht nur uns, denn weltweit hat ELISABETH schon acht Millionen Zuschauer gefunden. Umso größer waren unser Stolz und die Freude, das Musical ELISABETH nun in einer Neuinszenierung zu den Menschen zu bringen, die sich von der einfühlsam erzählten Geschichte und der beeindruckenden Musik in den Bann ziehen lassen möchten.

In einer einzigartigen und neuen europäischen Zusammenarbeit der Vereinigten Bühnen Wien mit Stage Entertainment, Freddy Burger Management und Semmel Concerts auf Basis der Wiener Originalversion ist eine internationale Produktion gelungen, die ELISABETH gleichzeitig zu ihren Wiener Wurzeln zurückkehren läßt und neue Facetten der vielschichtigen Persönlichkeit der Kaiserin zeigt. Einmal mehr ein Beweis dafür, daß Elisabeths Geschichte an Aktualität nichts eingebüßt hat und sie ihre große Reise durch die Welt fortsetzt.

Opulente Lichtinstallationen lassen Sie eintauchen in eine vergangene Welt, historische Stätten erwachen zum Leben. Prunkvolle Kostüme lassen vor Ihren Augen ein Kaiserreich wieder lebendig werden. Michael Kunze und Sylvester Levay haben aus der historischen Vorlage ein emotionales DramaMusical-Erlebnis kreiert. Mit Bühnenbildner Hans Schavernoch und der Choreographie von Dennis Callahan gewinnt die neue Version von ELISABETH an Modernität und kehrt gleichzeitig zu ihrem Ursprung der Welturaufführung in Wien zurück, für die ebenfalls Harry Kupfer mit seiner unver-wechselbaren Regie verantwortlich zeichnet.

Elisabeth - der Name stammt aus dem Hebräischen und bedeutet so viel wie „Mein Gott ist Vollkommenheit“. Rund dreißig gekrönte Häupter haben ihn getragen oder tragen ihn noch. Doch keine Elisabeth fesselt mit ihrem facettenreichen, widersprüchlichen Charakter und ihrer großen und schmerzhaften Historie die Menschen bis heute mehr als die österreichische Kaiserin Elisabeth.

Von Herzen wünschen wir Ihnen ein großes Musical-Erlebnis, an das Sie sich hoffentlich immer gern erinnern werden.